Detective Grimoire

Detective Grimoire 1.0

Abenteuer-Rätsel-Spiel mit Anlehnung an Professor Layton

Detektiv Grimoire ermittelt in einem Mix aus Adventure- und Point-and-Click-Spiel. Das leidenschaftliche und glühende Abenteuer weckt mit einer gelungenen Mischung aus Rätseln und Dialogen Erinnerungen an Professor Layton aus Ace Attorney für Nintendo. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • eigene Ästhetik
  • spannende Story
  • Dialoge von Schauspielern eingesprochen
  • tolle Atmosphäre
  • detailreiche Grafiken

Nachteile

  • zu einfache Rätsel

Ausgezeichnet
9

Detektiv Grimoire ermittelt in einem Mix aus Adventure- und Point-and-Click-Spiel. Das leidenschaftliche und glühende Abenteuer weckt mit einer gelungenen Mischung aus Rätseln und Dialogen Erinnerungen an Professor Layton aus Ace Attorney für Nintendo.

Mysteriöser Mord und ein Sumpfmonster

Der Detektiv mit dem unverwechselbaren Gesicht muss einen Mord in einem geheimnisvollen Freizeitpark aufklären. Der Park liegt an einem Sumpf, in dem das Monster Boggy lebt. Im Spiel erforscht man unterschiedliche Orte und ihre Geheimnisse.

Die Figuren in Detektiv Grimoire wirken lebendig. Das liegt an den gelungenen Dialogen und an der Story. Sie fesselt den Spieler von Anfang bis Ende mit immer neuen Rätseln und Geheimnissen.

Dialoge erfordern ganze Aufmerksamkeit

Detektiv Grimoire verbirgt seine Ähnlichkeit zu Professor Layton, seinem Cousin auf der Nintendo DS, nicht. An einigen Stellen weist das Spiel sogar auf den Professor hin. So nutzen beide Spiele die gleiche intuitive Steuerung.

Die Dialoge stellen die große Stärke des Spiels dar. Sie erfordern die ganze Aufmerksamkeit des Spielers, auch wenn sie längst nicht so komplex sind wie etwa bei Monkey Island. Aus den Gesprächen mit Tatverdächtigen bekommt man Hinweise auf den Mörder. Die setzt man wiederum in anderen Gesprächen ein, um dem Mörder auf die Schliche zu kommen.

Neben den Dialogen löst der Spieler kleine Rätsel, um zum Beispiel Schlösser zu öffnen. Die Rätsel geben dem Spiel eine nette Abwechslung, allerdings bleiben sie hinter dem Spielniveau zurück. Insgesamt gibt es zu wenige Rätsel. Man löst sie sehr schnell. Zudem fällt die Steuerung umständlich aus. Hinzu kommen Probleme mit der Stabilität der Software. Auf einigen Geräte stürzt das Spiel ab.

Umsetzung mit eigener Ästhetik

Die tadellose Umsetzung von Detektiv Grimoire nimmt den Spieler sofort in Beschlag. Die handgefertigten Grafiken verleihen dem Spiel eine eigene Ästhetik. Dem stehen die Figuren in nichts nach. Sie agieren individuell. Die englischen Dialoge wurden von Schauspielern eingesprochen. Ohne Kopfhörer geht ein großer Teil der Atmopshäre von Detektiv Grimoire verloren.

Fazit: neue Generation mobiler Spiele

Die eigene Ästhetik, ausgeklügelte Dialoge und die Story von Detective Grimoire bringen Spielspaß für viele Stunden. Am Ende des etwas zu kurzen Abenteuers will man mehr!

Detective Grimoire

Download

Detective Grimoire 1.0